Julian Steckel
Foto Julian Steckel
Presse

Kritik Fono-Forum
Ole Pflüger schreibt über die Rachmaninov/Prokofieff-CD im September-Heft das Klassik-Magazins FonoForum: "...Denn er ist einer, der die Töne nicht wirbeln lässt, sondern tanzen, ein außergewöhnlicher Cellist und Musiker, weil er Dinge aus den Werken holt, von denen wohl selbst die Komponisten nicht wussten, dass sie darin waren."

 

Aktuelle Kritiken und Konzertberichte - Links

WAZ, 13.03.13
Aachener Zeitung, 12.03.13
Badische Zeitung, 08.03.13 

 

Interview mit dem Klassik-Magazin "concerti"
„Das Fenster ist nicht lange auf“
- Warum der Cellist Julian Steckel zur Zeit fast pausenlos unterwegs ist -
Link

 

Zitat aus der Kritik des Online-Magazins MusicWeb
"...Intelligently programmed, very well engineered and stunningly played by both the orchestra and all importantly the soloist(...)

But here we have a disc that would grace the release schedule of any major international company and playing worthy of comparison with the very finest.(...) Julian Steckel – remember that name – Bravo!"

 

Kritik Spiegel online
Werner Theurich über die Korngold/Bloch CD, Juli 2011, Spiegel online
Link

 

linie
nach oben   DEUTSCH / ENGLISH